Außenwirtschaftsförderung

Gläserne Manufaktur von VW Bild vergrößern Gläserne Manufaktur von VW (© picture-alliance/ ZB) Hier erhalten Sie Wirtschaftsinformationen über Deutschland und einen Überblick über die Außenwirtschaftsförderung des Auswärtigen Amts.

Autoexport

Außenwirtschaftsförderung des Auswärtigen Amts

Wirtschaftsnachrichten - Ein Service in redaktioneller Verantwortung der Deutschen Welle

21.09.2017 22:28

L'Oréal-Erbin Liliane Bettencourt gestorben

Die reichste Frau der Welt wurde 94 Jahre alt. Ihre letzten Jahre waren von Gerichtsaffären überschattet. Mit 89 Jahren wurde sie entmündigt. Bettencourts Vermögen wird auf fast 37,4 Milliarden Euro geschätzt.


21.09.2017 20:45

Nur wenig Gegenwind für Macrons Reform

Frankreichs Arbeitnehmer sind zum zweiten Mal gegen die von der Regierung unter Präsident Emmanel Macron geplanten Arbeitsmarktreformen auf die Straße gegangen. Wie es aussieht, mit mäßigem Erfolg.


21.09.2017 19:33

Mercedes rüstet seinen US-Standort auf

Der Autobauer will in den USA eine Milliarde Dollar in die Produktion von Elektroautos und den Bau einer Batteriefabrik stecken. Im US-Bundesstaat Alabama sollen Hunderte neue Jobs entstehen.


21.09.2017 14:09

Ratingagentur S&P senkt Bonitätsnote Chinas

Die Ratingagentur Standard & Poor's bewertet die Kreditwürdigkeit der zeitgrößten Volkswirtschaft wegen wachsender Finanzrisiken schlechter. Der Ausblick bleibt aber stabil.


21.09.2017 13:06

EU versucht sich an Digital-Steuern

Firmen, die im Internet ihr Geld verdienen, sollen in der EU künftig "fair" besteuert werden. Nur wie? Die EU-Kommission macht Vorschläge, aber es bleibt kompliziert. Aus Brüssel Bernd Riegert.


21.09.2017 12:49

Google stellt wieder Smartphones her

Google bekräftigt seine Absicht im Smartphone-Geschäft: Der Konzern verstärkt sich mit Experten des Herstellers HTC. Der Branchenpionier aus Taiwan bekommt durch den Milliardendeal das dringend benötigte Geld.


21.09.2017 10:01

Kommt das Ende des Dieselprivilegs?

Diesel wird in der EU niedriger besteuert als Benzin, in Deutschland sind es rund 20 Cent weniger pro Liter. Experten halten das nicht mehr für zeitgemäß und fordern das Ende des Privilegs. Was sagen die Parteien?


21.09.2017 09:53

Insider: Lufthansa erhält Großteil von Air Berlin

Nach dem Treffen des Gläubigerausschusses scheint sich abzuzeichnen, dass Lufthansa den Hauptanteil der insolventen Fluglinie übernimmt. EasyJet und Condor haben offenbar auch gute Chancen auf Teile der Airline.


Wirtschaft

Containerschiff auf der Elbe

Germany Trade & Invest (GTAI)

Neues Logo Germany Trade and Invest (GTAI)

Germany Trade & Invest (GTAI) ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Bundesrepublik Deutschland. Mit über 50 Standorten weltweit und dem Partnernetzwerk unterstützt GTAI deutsche Unternehmen bei ihrem Weg ins Ausland, wirbt für den Standort Deutschland und begleitet ausländische Unternehmen bei der Ansiedlung in Deutschland.